Der Workshop „Leitbild“ richtet das Projekt zur Unternehmensentwicklung zielorientiert aus

Je klarer ein Projekt von Anfang an ausgerichtet ist, umso wahrscheinlicher ist sein
Erfolg – eine selbstverständliche Aussage. Dennoch werden genau an dieser Stelle
wichtige Faktoren vernachlässigt, die wir besonders in den Blick nehmen. Im
Workshop „Leitbild“ entwickeln wir gemeinsam die Erwartungen an die Ergebnisqualität
des Projekts, so dass sie von allen motiviert getragen wird.

Der Workshop „Leitbild“ entfaltet seine kraftvolle Wirkung dadurch, dass wir von
Anfang an die Projektteilnehmer bei der Formulierung der Ergebniserwartungen
gleichberechtigt einbeziehen. Gleichzeitig sorgen wir dafür, dass diese Erwartungen
anspruchsvoll sind und den Vorstellungen des Unternehmens entsprechen.

Auf dieser Basis entwickeln wir die weiteren Handlungsfelder und die Projektmeilensteine.

Wir beantworten Ihre wichtigsten Kernfragen:

•    Welche Erwartungen haben wir an die Ergebnisse des Projekts?
•    Werden die gleichen Ziele von den Projektteilnehmern verfolgt?
•    Wie anspruchsvoll und zukunftsweisend sind diese Erwartungen?
•    Wie greifen sie die Problemlage des Unternehmens auf?
•    Welche Lösung wird auf Basis der Erwartungen erreicht?
•    Wie sind die Meilensteine und Handlungsfelder aufeinander abgestimmt?

Der Workshop „Leitbild“ dauert 2 Tage. An ihm nehmen nach Möglichkeit alle
Projektmitglieder teil. Bei größeren Projekten nehmen die Projektleiter und
Teil-Projektleiter teil. Wir von EVOLOG bereiten den Workshop in Zusammenarbeit
mit dem Projektleiter vor und sorgen über eine erfolgsorientierte Moderation für
ein kraftvolles Ergebnis, das auf das Projekt übertragen wird.