Projekttitel
Entwicklung von mehr Eigenständigkeit in der Arbeit der Personalreferenten

Unternehmen / Branche
Chemiekonzern

EVOLOG Berater
Jacobus Kraan

Ausgangslage
Der derzeitige Personalleiter erhielt weitergehende Aufgaben im Werk und brauchte
weitreichende Entlastung durch die Personalreferenten.

Aufgabe
Die Personalreferenten sollten weitergehende Verantwortungen übernehmen und
deutlich eigenständiger wirken.

Vorgehen
Zunächst wurden in einem moderierten Workshop die neuen Erwartungen an die
Personalreferenten erarbeitet und verabredet. Auf dieser Basis wurden mit den
Personalreferenten individuelle Förderbedarfsbestimmungen durchgeführt.
In diesem Prozess wurden eine differenzierte Potenzialanalyse erarbeitet und
persönliche Entwicklungspläne konzipiert. Darüber hinaus wurde der Prozess
der Übernahme der neuen Verantwortungen festgelegt.

Ergebnis
Der Personalleiter zieht sich sukzessive aus seinen bisherigen Aufgaben zurück und
überträgt diese an die Personalreferenten – ohne Verlust der Arbeitsqualität der Personalabteilung.