Führung lernen?!

von
Franz Arnold
|
22.05.2019 | 1 Kommentar
Average: 4.8 (6 votes)
Abonnieren
Kann man Führung lernen? Hartnäckig hält sich die Auffassung, dass man Führung kann – oder eben nicht. Führungskompetenz als Ausdruck einer angeborenen persönlichen Fähigkeit; Führung muss in der DNA angelegt sein.

Ja, es gibt Persönlichkeiten, die sind so sozialisiert und so entwickelt, dass sie eine natürliche Durchsetzungsfähigkeit haben – und wenn sich diese Persönlichkeiten zivilisiert verhalten und beherrschen können, dann wirkt sich ihr Charakter in Managementpositionen positiv aus.

Aber das gilt für 10 – 15 % der Menschen, die sich im Management bewegen. Das bedeutet, dass der größte Teil der Führungskräfte keine Naturtalente sind. Können diese Menschen Führung lernen? Nein – sie MÜSSEN Führung lernen.

Das große Problem der Arbeitswelt sind die nicht überzeugenden Führungskräfte – oder krasser gesagt, die vielen in Führung unfähigen Manager. Das hat sehr viel damit zu tun, dass die Notwendigkeit geleugnet wird, sich für Führung qualifizieren zu müssen.

Wenn Lehrer ohne pädagogische Ausbildung, nur mit ihrem Fachstudium auf Schüler losgelassen werden, dann gibt es zu Recht großen Protest. Wenn gute Fachkräfte, erfolgreiche Verkäufer und geschickte Manager ohne Ausbildung Führungsverantwortung wahrnehmen, ertragen wir es geduldig.

Die Fähigkeit, Mitarbeiter in ihrer Kompetenz zu entwickeln, Mitarbeiter zu fördern und sie zum Erfolg zu führen, diese Fähigkeit braucht Qualifizierung.

Kommentare

Absolut richtig. Fast immer wird Führung als ein (lästiges) AddOn zu einer Fachaufgabe wahrgenommen. Nach dem Motto "das kriegen Sie schon hin" wird mit Führung experimentiert. Größtes Problem ist, dass Führung an sich aus Managementsicht keine eigenständige Aufgabe ist und schon gar kein Beruf. Man darf gespannt sein, ob sich das mit der Digitalisierung und der Einführung neuer Arbeitsformen wie Scrum ändert. Denn der Scrummaster coacht sein Team, ohne Einfluss auf die Fachlichkeit zu nehmen. Das ist eigentlich Führung in Reinform.