Führung ohne Führungskonzept?

von
Lothar Panten
|
08.03.2017 | 0 Kommentare
Average: 4.9 (21 votes)
Abonnieren
Wenn ich Texte über Führung lese, dann klingt oft durch, dass Führungskräfte die Führungskonzeption umsetzen sollen (was sie nach Meinung ihrer Vorgesetzten übrigens in den wenigsten Fällen tun).

Spreche ich aber mit Führungsverantwortlichen, dann stelle ich oft fest: Es gibt gar keine Führungskonzeption. Ich vermute gar, dass das für die meisten Führungskräfte so ist.

Was aber, wenn nicht zu erwarten ist, dass eine solche bald entwickelt wird? Steht Führung dann still? Woran kann eine Führungskraft sich dann orientieren?

Immer richtig ist es, sich an den Grundfunktionen auszurichten: Orientierung, Motivation und Integration sind universelle Führungsaufgaben. Das ist schon einmal etwas, aber auch nur ein Anfang. Machen Sie sich ein Bild von jedem anvertrauten Mitarbeiter und systematisieren sie die Kommunikation. Über das Führungskonzept können wir natürlich auch gerne reden.

Kommentare