Projekttitel
Konzeption und Implementierung der Personalentwicklung

Unternehmen / Branche
Krankenhaus

EVOLOG Berater
Beate Rahn

Ausgangslage
Der Krankenhausverbund hat das Ziel verfolgt, eine professionelle
Abteilung für Personalentwicklung aufzubauen. In der Vergangenheit
gab es ausschließlich einen Bereich der Personalverwaltung. Dadurch
sollte mittel- und langfristig die Arbeitgeberattraktivität verbessert
werden und somit qualifiziertes Personal gewonnen, gefördert und
gebunden werden.

Aufgabe
Konzeption und Implementierung der Personalentwicklun - der
Schwerpunkt lag zunächst bei der Zielgruppe des Medizinischen Dienstes.

Vorgehen
Zunächst hat eine Steuerungsgruppe und eine Projektgruppe in moderierten
Workshops die Konzeption für die Personalentwicklung erarbeitet. Der Fokus
lag anfangs auf der Optimierung der ‚Strukturierten Facharztweiterbildung‘.
In weiteren Schritten wurde die Personalauswahl optimiert, eine Internetseite
für die Zielgruppe der Assistenzärzte entwickelt und die innerbetriebliche W
eiterbildung ausgebaut. Um mehr Ärzte zu gewinnen, wurde das Hochschul-
marketing intensiviert und Karriereberatungen für Assistenzärzte angeboten.

Ergebnis
Der Bereich der Personalentwicklung ist inzwischen in den Häusern des
Krankenhausverbundes implementiert und erlebt eine gute Akzeptanz.
Das Image des Verbundes wurde insbesondere für die Zielgruppe der Ärzte
verbessert und die Weiterbildung der Assistenzärzte optimiert.