Selbstoptimierung

von
Ulrike Arnold
|
02.10.2019 | 0 Kommentare
Average: 4.8 (5 votes)
Abonnieren
Die Welt der unbegrenzten Möglichkeiten, der unbegrenzten Geschwindigkeit, des unbegrenzten Wachstums. Jeder ist für sein Glück, seinen Erfolg und seine Klimaneutralität selbstverantwortlich. Es ist richtig, lebenslanges Lernen für Mensch und Organisation ist das Ziel.

Jedoch ist dieses Vorhaben kein Sprint, sondern ein Marathon. Die vorhandenen Ressourcen sollten sorgsam eingesetzt werden und regelmäßig regeneriert werden. Die Veränderung an allen Seiten mit voller Kraft voran zu treiben führt unter Umständen nicht zu idealen Ergebnissen.

Die Akzeptanz, dass unterschiedliche Veränderungen unterschiedlich starke Wiederstände und Geschwindigkeiten besitzen, kann davor schützen die eigenen Ressourcen sinnlos an der falschen Stelle zu verpulvern. Diese Akzeptanz zu erreichen und die richtige Auswahl zu treffen unterliegt ebenfalls einem Lernprozess, der durch Führungskraft und Unternehmen maßgeblich unterstützt werden kann.

Die Bedingungen, unter denen dieser Marathon bewältigt werden will, hat einen großen Einfluss auf seine Bewältigung. Gute Entwicklungsbedingungen können durch Führung geschaffen werden, sind Ressourcen schonend und aus Unternehmenssicht eine lohnende Investition in die Zukunft.

Kommentare